ss22trends

Für die Herren

SS22 Trend Guide

Rise and shine, es ist der Beginn einer strahlend neuen Saison im Designer Outlet Neumünster und wir können es kaum erwarten, Ihnen die Must-Haves zu zeigen.

ss22trends

Freizeit-Liga

Die Dynamik der Sportluxus-Trends hat in den letzten Jahren nicht nachgelassen, da alle von Louis Vuitton bis Gucci die Ästhetik der Sportswear vorangetrieben haben. Aber in dieser Saison wurde der Trend mit nostalgischen Augen gesehen, wobei die 70er und 80er Jahre als stilvolle Bezugspunkte das Feld erboerten (was diesen Trend großartig macht, um ihn mit Fundstücken aus second-hand Läden und recycelten Vintage-Artikeln zu kombinieren). Denken Sie an zweiteilige Velours-Trainingsanzüge, Trichterhals-Track-Tops, Ivy-League-Collage-Jacken mit gestickten Details und adrette Rugby-Shirts mit Retro-Streifen. Kombinierte Trainingsanzüge von Lacoste und BOSS sind so elegant, dass sie über Sportbekleidung hinausgehen, während auffällige Bomberjacken von Marc O'Polo und Gant ein ausgefallenes Styling-Element bieten, das Sie mit Secondhand-T-Shirts kombinieren können. Oder warum werden Sie nicht kreativ mit den Rugby-Shirts Ihres Vaters (fragen Sie ihn vielleicht zuerst!), um auch ein Paar Chinos und Hi-Tops mit einem Retro-Sport-Vibe zu versehen.

ss22trends

Frisch und leicht

Sommerbekleidung ist in dieser Saison nicht von dieser Welt, dank einer Konstellation von Mänteln, die unverschämte Muster und lebendige Farben in unsere Umlaufbahn bringen. Aus voluminösen Mänteln von BOSS und JOOP! zu leichten Trenchcoats und Parkas von Scotch & Soda und Strellson, investieren Sie in unverwechselbare Muster und abstrakte Drucke. Große Silhouetten sorgen für noch größere Statements, besonders wenn sie auffällige grafische Elemente aufweisen. Sie können diese mit anderen kräftigen Farbtönen in Kontrast setzen, aber wenn Sie die Intensität verringern möchten, entscheiden Sie sich für ein tonales Outfit in einem neutralen oder pastellfarbenen Farbton, damit der Mantel für sich spricht. Leichte Parkas sind auch eine großartige Ergänzung für Ihre Business-Looks und verleihen der zeitlosen Schneiderei ein dynamisches, modernes Element.

ss22trends

Distressed

"Come as you are" ist der Nirvana-Song, der die Grunge-Musik in den 90er Jahren vielleicht am populärsten machte, aber heute wirkt es, wie ein Aufruf zu stilistischen Waffen, wenn Designer auf den Distressed-Look, der zur Kultuniform wurde, setzen. Von Ambush bis Dries Van Noten über Ihren lokalen Secondhand-Laden ist der Stilansatz der Seattle-Subkultur sehr lebendig - übergroße Strickwaren in Distressed-Optik und zerrissene Jeans von Levi's und Mustang sind neben übergroßen Flanellhemden von Woolrich und Skater Sneakers von Adidas die wichtigsten Merkmale des Trends. Die Farbpalette sollte aus neutralen, verwaschenen Tönen bestehen und der Schnitt entspannt und baggy sein. Vergessen Sie auch nicht Ihre Accessoires - eine silberne Halskette oder Retro-Sonnenbrille können dem Grunge-Look wirklich Authentizität verleihen.

ss22trends

Sommergarten

Flower Power steht im Sommer 22 in voller Blüte, wenn Marken von Hermes und Amiri bis Dior Man die Samen für einen Strauß blumiger Herrenmode pflanzen. Hier gibt es keinen versteckten ummauerten Garten, sondern offene Felder mit auffälligen Blumenmustern auf allem, von lässigen Rundhalsausschnitten bis hin zur Statement-Abendgarderobe. Blumenmuster von Scotch & Soda und Hallhuber sorgen für eine stilistische Farbexplosion, die sich perfekt für Festivals eignet, während auffällige Blumenhemden von Marvelis dazu beitragen, Ihre Alltagsgarderobe mit Farbe und Muster zum Keimen zu bringen. Wie jeder Gärtner bestätigen wird, lassen Sie Ihre Blumen nicht wild wachsen – ein Statement-Muster ist mehr als genug. Versuchen Sie, es durch den Rest Ihres Outfits mit ähnlichen Tönen zu ergänzen, oder suchen Sie einen Kontrast zu Creme oder Schwarz, damit das Blumenmotiv wirklich hervorsticht.


ss22trends

Gut angezogen

Erinnern Sie sich, als Schneiderei steife Anzüge und Geschäftsuniformen bedeutete? Wir auch nicht! Die Schneiderei hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert und ist dank Zegna, Paul Smith und Acne Studios von ausschließlich formell zu mühelos lässig geworden. Unstrukturierte Designs aus leichter Baumwolle oder Leinen aus einer Palette von Pastellfarben haben dazu geführt, dass Sommeranzüge nicht nur einfach zu tragen, sondern auch entspannt und bequem sind. Suchen Sie nach weich drapierten Jacken von Hacket London und Tom Tailor und kombinieren Sie sie mit einem tonalen T-Shirt oder einem lässigen Kurzarmhemd sowie Lo-Fi-Sneakern für einen raffinierten Freizeitlook. Bleiben Sie mit locker geschnittenen Hosen im Trend, anstatt mit übermäßig schmal zulaufenden Hosen oder lockern Sie das Outfit mit einem passenden Paar Shorts noch mehr auf.

ss22trends

Bootcamp

Die Herrenmode verdankt dem militärischen Erbe eine große Anzahl von Kleidungsstücken, die wir noch heute tragen, daher ist es nicht verwunderlich, dass Designer von Neil Barrett und Vetements bis Burberry und Undercover immer wieder zum Militär zurückkehren, um sich inspirieren zu lassen. In dieser Saison haben die Referenzen ein utilitaristisches Gefühl, eingehüllt in Khaki, Olivgrün und Camouflage-Tönen und vollgepackt mit funktionalen Taschendetails. Der Trend kann so einfach sein wie ein Khaki-T-Shirt oder eine Kampfhose von Timberland und Lacoste oder Sie können sich für auffällige Militärstücke wie Feldjacken mit mehreren Taschen von Jack & Jones entscheiden. Accessoires mit Camouflage-Elementen wie Umhängetaschen, robusten Lederstiefeln und minimalistischem Silberschmuck.