McArthurGlen Designer Outlet Remscheid hat Baugenehmigung erhalten


Eröffnung des neuen Designer Outlets in 2021

McArthurGlen Designer Outlet Remscheid hat Baugenehmigung erhalten

McArthurGlen, führender Eigentümer, Entwickler und Betreiber von Designer Outlets, hat bekanntgegeben, dass die Genehmigung zum Bau eines neuen Designer Outlets in Remscheid erteilt wurde. Die Baugenehmigung für das einzige Designer Outlet in der Region umfasst den Bau des Centers und zugehörigen Parkraums auf dem derzeitigen Kirmesplatz.

Henrik Madsen, Managing Director Northern Europe bei McArthurGlen, bemerkte hierzu: „Als Europas Marktführer im Outlet-Geschäft sind wir überzeugt, dass wir mit dem einzigen Designer Outlet in der Region Erfolge feiern werden. Mit einer Investition von 165 Millionen Euro in unser viertes Designer Outlet in Deutschland – in Nordrhein-Westfalen, einem der bevölkerungsreichsten Bundesländer – verleihen wir unserer Wachstumsstrategie zusätzlichen Nachdruck.“

Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz überreichte die Genehmigungen mit den Worten: „Das Designer Outlet Remscheid stellt nicht nur eine wichtige Investition für Remscheid, sondern für die gesamte Region dar. Sowohl für die Wirtschaft als auch für den Arbeitsmarkt und den Tourismus in der Region ergeben sich dadurch neue und interessante Möglichkeiten. Das konnten wir bereits an anderen Standorten beobachten, an denen McArthurGlen seine Center betreibt.“

Mit dem McArthurGlen Designer Outlet Remscheid baut der Marktführer Europas sein Angebot auf dem deutschen Markt weiter aus. Das neue Center in Remscheid reiht sich aktuell an vierter Stelle hinter die Designer Outlets in Berlin, Neumünster und Ochtrup ein.

Das McArthurGlen Designer Outlet Remscheid wird mit einer Verkaufsfläche von 20.000 m² aufwarten und das ganze Jahr über die beliebtesten Luxus-, Designer- und Lifestylemarken zu ermäßigten Preisen bieten.

In den knapp 125 Geschäften, Cafés und Restaurants entstehen mindestens 800 neue Arbeitsplätze. Das Center wird einen VIP- und Servicebereich sowie einen Spielplatz und weitere Annehmlichkeiten für Besucher bieten. Wie alle McArthurGlen Designer Outlets wird das neue Outlet in Remscheid im charakteristischen Village-Stil des Betreibers errichtet.

 „Mit dem Center erhält die Region eine einzigartige Touristenattraktion. Dadurch gewinnen wir an zusätzlicher Kaufkraft und neuen Arbeitsplätzen, was die Region auf lange Sicht stärkt“, so Mast-Waisz.

Mit dem neuen Center steigt die Attraktivität der Region als Wirtschaftsstandort. Durch umfangreiche Kooperationen profitieren der lokale Einzelhandel sowie Unternehmen der örtlichen Hotellerie und Gastronomie. Ziel von McArthurGlen ist es, Synergien zwischen diesen Anbietern und dem Designer Outlet zu schaffen und zwar bereits während der Bauphase. „Die Bauarbeiten werden vorwiegend bei örtlich ansässigen Unternehmen und Handwerkern in Auftrag gegeben und lösen daher schon in einer sehr frühen Phase positive Beschäftigungsimpulse aus“, fügte Henning Balzer, McArthurGlen Development Director für Deutschland, hinzu.

In enger Zusammenarbeit mit Anbietern von Tourismus- und Freizeitangeboten wird McArthurGlen seinen Kunden auch die Attraktionen der Region vermarkten. „Auf diese Weise geben wir unseren Besuchern die Möglichkeit, das Shoppingerlebnis in einen Tagesausflug zu verwandeln und die regionalen Tourismus- und Freizeitaktivitäten kennenzulernen und zu nutzen“, so Balzer. Im Zuge der Partnerschaft mit der Stadt Remscheid plant McArthurGlen, eine Touristeninformation im Center einzurichten, in der Anbieter aus der Stadt und Region ihre Angebote vorstellen können.