Der Frühling/Sommer 21 Trend Guide | Alles für die Frauen

Verträumte Looks treffen auf praktische Designs im Frühjahr/Sommer 2021 mit unzähligen Farben, Farben, Muster und Silhouetten bei McArthurGlen.

SPRINGEN SIE ZU...

Modernes UtilityRelaxed Tailoring  | In voller Blüte |White Romantic | Statement-Streifen | Sommer-Luxus

Unsere Designermarken bei McArthurGlen läuten die Frühjahr/Sommer 2021 Saison mit zeitlosen Designs, modernen Klassikern und einer Flut aus Farben und Mustern ein. 

ss21trends_modernutility


Modernes Utility

Power-Dressing muss nicht nur aus kantigen Schnitten und 
harter Attitüde bestehen -  diese Saison ist ein weicherer, feminier Mix mit raffinierten Details besser. Der Look darf gerne alltagstauglich sein. Warum also nicht zu einem Jumpsuit greifen?  

Die besten Farbtöne wie Beigetönen, Khakigrün, Grau und Rostorange, aber auch Gürtelmodelle aus leichten Stoffen finden Sie bei American Vintage und Scotch & Soda. Machen Sie den Look modern mit femininen Shorts von Karl Lagerfeld. Sneakers machen den Look alltagstauglich, aber mit Absätzen geben Sie ihm das gewisse Extra. Falls Sie kein Fan von Jumpsuits sind, ist die Oversize-Tunika, wie man sie bei Mango und BOSS gesehen hat eine hervorragende Alternative. Bei uns finden Sie den perfekten Look auf Baumwolle oder Leinen.  

 

ss21trends_tailoringrelaxed

Relaxed Tailoring

Business-Looks haben 2020 tatsächlich Fahrt aufgenommen. Auch wenn wir die meiste Zeit im Home-Office verbracht haben, Outfits mit Blazern, Hosen & Co. haben sich in jedem Fall weiterentwickelt und setzen auf ein ganz besonderes Teil: das Bralett. Gepaart mit farbigen Anzügen wie bei Drome, Jason Wu und Alberta Ferretti setzt dieser Look neue Standard in der Business-Garderobe. Trendbewusste Fashionistas sollten ihre Augen nach einem Oversize-Kostüme aufhalten, zum Beispiel bei BOSS und Patrizia Pepe. Auch ein paar Bermudashorts verleihen dem klassischen Zweiteiler etwas spielerisches. Keine Lust auf einen Hosenanzug? Dann kombinieren Sie doch eine Hose in Statement-Farbe mit einem klassischen Blazer. Dazu ein Bralett oder Crop Top und Riemchensandalen. Gewagt, sexy und extrem cool. 

ss21trends_fullbloom

In voller Blüte

Die Natur ist 
für viele Designer immer ein Ort der Inspiration. Blumen sind auch in dieser Saison wieder groß im Kommen (bei Valentino buchstäblich in Übergröße), doch der Fokus liegt dieses Mal auf den Blütenblättern und weniger auf dem Garten. Von Rodarte und Elie Saab bis hin zu Carolina Herrera und Issay Miyake zeigte sich die Flora im malerischen Stil mit viel Farbe und Volumen. Besonders gefallen uns die Styles mit typischem Tapeten-Look wie bei Guess und Marc Cain sowie die floralen Motive auf Maxi-Kleidern bei Seidensticker und Hosenanzügen von BOSSKombinieren Sie dazu knallbunte Riemchensandaletten und fertig ist der blühendste Look der Saison.  

ss21trends_whiteromantic

Marc Cain

White Romantic

Dieser Trend bleibt wohl ewig und kommt dieses Jahr im Look A la griechische Göttin zurück. Romantisch und sexy ist das weiße Spitzen-Sommerkleid ein Muss für diese Saison. Die Inspiration liefern Burberry und Patrizia Pepe, wo die Kleider hoch über dem Oberschenkel in transparenten Lagen oder zarter Spitze und oft mit großen Puffärmeln für eine auffällige Silhouette sorgtenDer Vintage-Look mit 60er-Jahre-Kragen-Details ist besonders angesagt, aber ein weißer Lagenminirock gepaart mit einer weißen Bluse ist genauso stilvoll. Weiß von Kopf bis Fuß – mit Sonnenbrille, Keilsandaletten, Tasche und Schmuck in Weiß – sorgt für eine maximale Wirkung. 

ss21trends_statementstripes

Statement-Streifen


Und mit Streifen meinen wir STREIFEN! Legen Sie Ihre zarten Nadelstreifen und Ihre 
Marine-Tops wegdenn ab sofort tragen wir große geometrische Muster. Von Dolce&Gabbana bis Scotc &Soda, die Laufstege waren voll von geraden Linien, Wellenlinien, vertikalen und horizontalen Linien – alles dabei, Hauptsache auf einen Kilometer sichtbar. Von Kopf bis Fuß Streifen hüllen können Sie sich bei Marc Cain und Guess zum Beispiel mit geben Ihnen Maxikleiderund Anzügen. Als Faustregel gilt: Je dicker die Streifenaufgetragen sind, desto besser! Das Gleiche gilt auch beim Kombinieren: Fließende Maxikleider oder bodenlange Röcke verwandeln Ihr Outfit in einen Luxus-Look.  

ss21trends_summerluxe

Sommer-Luxus

Ob Fashionista, Label-Lover oder einfach nur Mode-Liebhaberin – wenn Sie diese Saison einen Style in Ihrem Kleiderschrank brauchen, dann ist es das Slip Dress.  

Fließend, seidig und mit dem gewissen Boho-Look war das Slip Dress der geheime Start bei den Modeschauen von Hallhuber, Patrizia Pepe und vielen anderen. Von auffälligen Pink- und Limettentönen bis hin zu gedeckteren Tönen in Hellblau, Beige und Weiß ist alles möglich. Worauf Sie achten sollten? Ein asymmetrischer Schnitt mit raffinierten Drapierungen, zarte Spaghettiträger und natürlich ein tiefer Ausschnitt. Wählen Sie Satin und Seide für die Abendgarderobe und Baumwoll- und Leinenmischungen für einen lässigen Day-Look. Passend dazu sind Sandaletten mit eckiger Zehenpartie. Urlaubsgefühle garantiert! 

Ähnliche themen