The Denim Edit | Für Ihn


70er Jahre trifft Western-Chic

Skinny-Styles machen diesen Herbst platz für lässige und ausladende Schnitte und helle Farbtöne. Saturday Night Fever trifft auf den typisch Amerikanischen Look.

mag2020_layering

Diesen Herbst/Winter bleibt Denim für Ihn lässig und entspannt. Locker sitzende Styles lösen Skinny-Jeans ab und dominieren die Laufstege der Designer wie Todd Snyder, Paul Smith und Gucci in dieser Saison. Gerade oder ausgestellte Schnitte in hellen Blautönen von Levi's oder Calvin Klein. Tauschen Sie Schwarz und Grau gegen dunkelblau- oder navyfarbene Designs, wenn sie gar nicht auf dunkle Töne verzichten möchten, aber denken Sie auch hier an Baggy- oder Loose-Fit-Styles zum Wohlfühlen. Neu in diesem Herbst: Denim-All-Over-Kombinationen Ton in Ton. Vermeiden Sie Hell-Dunkel-Kombinationen und bleiben Sie bei diesem Look in einem Farbton. Die Jeansjacke (Key-Piece) passt perfekt zum American Western Trend und zieht sich durch die kommenden Monate wie eh und jeh.

Mehr lesen